logo-verlag-st-peterPfarrkirche St. Johannes der Evangelist in Weyer

ÜbersichtPfarrkirche St. Johannes der Evangelist in Weyer

intro-01

Pfarrkirche St. Johannes der Evangelist in Weyer

Als Weyer 1259 erstmals urkundlich erwähnt wurde, existierte bereits der Vorgängerbau der in der Spätgotik erweiterten Pfarrkirche. Während das damals entstandene Langhaus noch erhalten ist, prägt der um 1850 ausgeführte, weiträumige Neubau von Querschiff und Altarraum heute den Raumeindruck.

An die einstige Zugehörigkeit zum Kloster Garsten erinnert die vom dortigen Stiftsbildhauer Hans Spindler geschaffene frühbarocke Muttergottes mit Kind. Moderne Akzente setzen die Altarraumgestaltung von 2004 und die vom gebürtigen Weyrer Künstler Siegfried Anzinger entworfenen Farbglasfenster in der Marienkapelle.

Am Marktplatz steht die einst der hl. Margaretha geweihte, spätgotische Sebastianskirche.