Herzlich willkommen!

Eingebettet inmitten einer traumhaften Naturkulisse laden die Kirchen der Wildschönau zu einem Besuch ein. Die Spuren der Geschichte und beeindruckende Kunstwerke lassen den Betrachter innehalten. Es lohnt sich zu verweilen!

Geschichte

In einer Urkunde des Jahres 1190 begegnet man erstmals dem Namen des Tales. Vermutlich hat der Erzreichtum der Schieferalpen die Menschen in diese Gegend gelockt. Die wirtschaftlich bedeutendste Grundherrschaft stellt bis 1803 das oberbayerische Benediktinerkloster Seeon dar. Erst 1891 wird Oberau zusammen mit Auffach zu einer selbständigen Pfarre erhoben. (Bild: Blick in das Wildschönauer Tal, vorne Oberau und seine Pfarrkirche)

Bildergalerie

Kontakt

Standort (google maps) Homepage Telefon
Kath. Pfarramt Oberau
Oberau 108
6311 Wildschönau - Austria

Impressum

Herausgeber: Kath. Pfarramt Oberau
Fotos: Mag. Reinhard Weidl, Marktschellenberg