logo-verlag-st-peterSt. Michael ob Rauchenödt

Übersicht203-rauchenoedt

intro-01

St. Michael ob Rauchenödt

St. Michael ist Filialkirche der Pfarre Grünbach bei Freistadt, die dem Stift St. Florian inkorporiert ist. Das Gotteshaus steht oberhalb des Dorfes Oberrauchenödt in 906 m Höhe unweit der Wasserscheide zwischen Nordsee  und Schwarzem Meer. Die Kirche wurde auf freier Urgesteinskuppe vermutlich an der Stelle einer vorchristlichen Kultstätte angelegt und beherrscht weithin die Landschaft. Charakteristisch ist die sturmzerstauste, wohl an die 300 Jahre alte Lärche innerhalb der Friedhofsmauer. Als Kunstwerk, in dem Malerei, Architektur und Bildhauerei zusammenwirken, stand der gotische Flügelaltar im Chor (Hauptaltar) im Mittelpunkt der Liturgie. In seinen kostbaren geschnitzten und gemalten Bildwerken diente er der Verherrlichung Christi und der Muttergottes und pries Gott in den zahlreichen Heiligen und den Patronen für verschiedene Anliegen.

 
teaser-rauchenoedt